17.03.2021 – Stiereberg 1690 m

Es ist wieder tiefer Winter im Diemtigtal. Mit vereinten Kräften haben wir in 30 bis 50 Zentimter frischem Pulverschnee von der Grimmialp zur Hütte Stiereberg hochgespurt.

Die Skilifte Grimmialp haben die Wintersaison am letzten Wochenende abgeschlossen. Damit stehen die schönen Hänge ab sofort den SkitourenfahrerInnen zur Verfügung. Die Mittwochtour starten wir im Schneetreiben ab dem Parkplatz Grimmialp. Mit vereinten Kräften spuren wir uns durch 30 bis 50 Zentimeter frischen Pulverschnee in Richtung Stiereberg in die Höhe.

Die Sicht ist mässig, zum Glück hat es immer wieder Hütten am Berg, an denen wir uns orientieren können. Bei der Nidegghütte – leider unbewirtet – folgt der Znünihalt. Danach geraten wir in immer dichteren Nebel, so dass wir bei der Hütte Stiereberg – leider unbewirtet – abfellen und uns abfahrbereit machen. Die Abfahrt im Nebel und Tiefschnee erweist sich als anspruchsvoll und dennoch ausnehmend schön.

Die Sonne haben wir an diesem halben Skitourentag nicht gesehen und trotzdem sind alle glücklich, an der frischen Luft und im frischen Schnee unterwegs gewesen zu sein …

Leitung: Godi
Teilnehmende: Becky, Anna Marie, Christine, Thomas, Aldo
Text und Fotos: Godi

Bilder von der Tour


Die nächsten Touren

Bitte weiter sagen und teilen – Danke!

Kontakt - Rechtliches - Impressum - Nutzungsbedingungen

Menü