15.02.2020 – Stand 1920m

Einmal mehr zeigte sich, dass sich der Winter am liebsten in Hindermenige im Diemtigtal versteckt hält. Während die anderen kahlen Gipfel neidisch und verschämt zum Stand schielten, machten sich Eva, Rufus, Helene, Daniel, Tanja, Peter und Ursula auf den Weg, den raren Pulverschnee im Schatten des Meniggrat zu finden. Nach gut zwei Stunden Aufstieg auf Sigis Romantik-Route durch einen märchenhaften Winterwald erreichten wir den Stand, verzaubert von der Sonne und einer phantastischen Rundsicht.

Wir verstauten die Felle im Rucksack und genossen die Abfahrt durch die luftigen, weichen Pulverschneehänge. In Hindermenige liessen wir uns nochmals gemütlich von der Sonne wärmen, bevor wir den letzten Teil der Abfahrt in einer zunehmend dünneren Schneeschicht zurück zum Parkpaltz Meniggrund auf uns nahmen.

Tourenleitung und Text: Ursula
Fotos: Eva, Tanja

Bilder von der Tour


Die nächsten Touren

Bitte weiter sagen und teilen – Danke!

Kontakt - Rechtliches - Impressum - Nutzungsbedingungen

Menü