11.03.2020 – Chüestand

Nach den Regenfällen bis über 2000 Meter ist uns klar, dass es heute keine eindrücklichen Fotos und schöne Spuren geben wird. Dennoch sind wir erstaunt, dass es vom Parkplatz beim Skilift Habkern bis auf den Chüestand mehr als genug Schnee für Aufstieg und Abfahrt hat. Offenbar ist diese Route schneesicher und kann in diesem März mit den frühlingshaften Temperaturen weiterhin gemacht werden. Begleitet werden wir von ein paar Sonnenstrahlen. Oben angekommen, verhindern Nebelschwaden die Panoramasicht. Ein Tiefblick ins Justistal ist möglich, und ein Stück Thunersee mit Spiez lassen sich dennoch erkennen. Felix’ geschickte Spuhrwahl hilft uns bei der Abfahrt. Im nassen und schwierig fahrbaren Schnee gelingt uns doch noch der eine oder andere zaghafte Schwung. Herzlichen Dank an Felix, er hat uns alle heil und zufrieden zum Ausgangspunkt geführt.

Tourenleitung: Felix
Fotos / Text: Thomas

Bilder von der Tour


Die nächsten Touren

Bitte weiter sagen und teilen – Danke!

Kontakt - Rechtliches - Impressum - Nutzungsbedingungen

Menü