10.01.2021 – LVS- und Lawinentag

Sicherheit hat im Skitourenfahren oberste Priorität. Die Tourengruppe Strättligen trainierte den Umgang mit LVS, Schaufel und Sondierstange.

Wer in verschneiten Bergen unterwegs ist, muss Grundkenntnisse in Lawinenkunde und in der Lawinenrettung mitmitbringen. Deshalb werden die Kenntnisse in der Skitourengruppe Strättligen immer zu Beginn der Saison aufgefrischt. Trotz angesagter Kälte waren 24 Personen in fünf Gruppen oberhalb von Springenboden im Diemtigtal unterwegs. Thematisiert wurde die Lawinenkunde und auf dem Parcour von Gsässweid ins Inner Seelital trainierten die Teilnehmenden den richtigen Umgang mit dem Lawinenverschüttetensuchgerät LVS, Lawinenschaufel und Sondierstange. In einem Notfall müssen alle mit den Geräten umgehen können!

Belohnt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Erfahrungen, schöner Aussicht, moderaten Temperaturen und Pulverschnee in der Abfahrt …

Leitung: Godi, Ursula, Adrian, Walä, Roland
Teilnehmende: 24 Personen in 5 Gruppen
Text: Godi; Fotos: Adrian, Walä, Godi, Monika

Bilder von der Tour


Die nächsten Touren

Bitte weiter sagen und teilen – Danke!

Kontakt - Rechtliches - Impressum - Nutzungsbedingungen

Menü